wappen vsv
VolksSportVereinigung von 1897 Rössing e.V.
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Wandern

Einige Sparten haben eigene Homepages. Für den Inhalt dieser Seiten sind die entsprechenden Webmaster eigenverantwortlich zuständig!
 
   
 
 
   
 
 
   
siegel für teilnehmer sterne des sports
 

 

 

 


 
Einladung
 
Trainingszeiten der Sparten & Kontaktdaten
 
 

Eure Kinder und Ihr seid eingeladen!

weihnachtsfeier 2018

 

trainingszeiten 11.2018

trainingszeiten

 
 
Ostereiersuchen, 31.03.2018
 
 

Alle Jahre wieder:

ostereiersuchen

werden von den Vorstandsmitgliedern fast 200 bunte Ostereier auf dem Sportplatz versteckt und alle Kinder sind eingeladen auf die Suche zu gehen. Trotz des nassen und sehr kalten Wetters machten sich rund 30 Kinder auf die Eiersuche und kamen stolz mit den gefundenen Kunststoffeiern zum Treffpunkt und erhielten dort als Belohnung ein Ü-Ei aus den Händen von Schriftwartin Monika Koch.

ostereiersuchen Ostersamstag
Einige Fotos sind im Fotoalbum auf Facebook - bitte hier klicken!

 

 
 
10.02.2018 Jahreshauptversammlung
 
 

Jahreshauptversammlung der VSV
Weitere Bilder findet ihr in unserem Fotoalbum auf unserer Facebookseite! Klickt HIER!

Wie (fast) immer fand auch dieses Jahr die Jahreshauptversammlung am Karnevalssamstag statt und trotz des für Faschingsfreunde feierintensiven Termins war auch diese Versammlung mit über 80 Teilnehmern ausgesprochen gut besucht. Rückblickend auf den, aus sportlicher Sicht, mit zwei Olympiasiegen bei den Olympischen Winterspielen und mit dem Sieg der "Heimmannschaft" Hannover 96, besonderen Tag, führte Klaus Hartje, 1. Vorsitzender der VSV, gut gelaunt durch den Abend, der mit einigen besonderen Höhepunkten versehen war.
Nach den einleitenden Tagesordnungspunkten überbrachte Ernst Baumgarten als stellvertretender Ortsbürgermeister die Grüße der Gemeinde und sprach seine Hochachtung bezüglich der guten Arbeit des VSV Vorstands und der ehrenamtlichen Mitarbeiter der VSV aus. Nachdem das Protokoll verlesen war, wurden 14 Leichtathletinnen, ein Leichtathlet und ein Fußballer für ihre besondere Leistungen, die sie in 2017 erbrachten, vom Vorstand geehrt und erhielten jeder einen Pokal sowie eine Urkunde. Zusätzlich wurden die drei Mädchen der U16 7-Kampfmannschaft, Linda Genzel, Jette Pries und Marie Butter im Auftrag des Deutschen Leichtathletikverbandes mit der bronzenen Ehrennadel des DLV ausgezeichnet, weil sie mit ihrer Leistung den Sprung unter die 30 besten Mannschaften in Deutschland schafften. Svenja Ebeling erhielt für ihren überraschenden Sieg im Speerwerfen bei den Winterwurfmeisterschaften 2018 des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes eine besondere Auszeichnung der Leichtathletiksparte.
Im Rahmen seines Berichts für den Vorstand, bedankte sich Klaus Hartje besonders auch für die gute Arbeit, die in den einzelnen Sparten und den vielen verschiedenen Gruppen geleistet wird, wies aber auch darauf hin, dass insbesondere die Jugendarbeit besonderen Augenmerk erhalten sollte. Er beschrieb das überaus positive Echo, dass auf die Jubiläumsveranstaltungen, Galaabend, Volkswandertag und Kinderweihnachtsfeier, folgte und sprach den Organsisationskomitees seinen Dank und eine Einladung zu einer gemeinsamen Abschlussfeier aus.
Nachdem die Finanzen geschildert und der Vorstand einstimmig entlastet wurde, wurden weitere Mitglieder der VSV geehrt. Monika Koch wurde von Klaus Hartje im Namen des Landessportbundes für jahrzentelange ehrenamtliche Arbeit in der Turnsparte, mit ungezählten Teilnahmen an Organisationskomitees und als Übungsleiterin für verschiedene Turn-, Gymnastik- und Schwimmgymnastikgruppen mit einer Ehrennadel und einer Urkunde geehrt. Uwe Speer, Spartenleiter Fußball, wurde vom Vorsitzenden des nfv-Hildesheim, Herrn Detlef Winter, für seinen jahrzehntelangen Einsatz für die Fußballsparte, aber auch besonders für seinen Einsatz bezüglich der Spielgemeinschaft mit dem MTV Barnten ausgezeichnet, er erhielt ebenfalls eine Ehrennadel und eine Urkunde.
Britta Ahrens wurde vom Vorstand für ihren besonderen Einsatz als Übungsleiterin und als Unterstützerin für die VSV geehrt. Elf Mitglieder wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt, acht Mitglieder sind bereits seit 40 Jahren Mitglied in der VSV, drei weitere seit 50 Jahren und die beiden Highlights waren Dietwart Beneke, der bereits seit 70 Jahren Mitglied in der VSV ist, sowie Fritz Wolters, er ist seit sage und schreibe schon 80 Jahre Mitglied.
Zum Abschluss gab Klaus Hartje noch einige wichtige Termine im Jahr 2018 bekannt, er warb für die Altpapiersammlung, die das nächste Mal am 17. März stattfindet und die von der Fußballsparte organisiert wird und deren Erlös auch der Fußballsparte zugutekommt. Am 31.03. findet das Ostereiersuchen für die Kids auf dem Sportplatz statt, am 07.04. ist der Umwelttag der Gemeinde. Am 15.12. findet die nächste Weihnachtsfeier für die Kinder statt.

 
 
16.12.2017 Kinder Weihnachtsfeier
 
 

weihnachtsfeier
Weitere Bilder im Fotoalbum auf unserer Facebookseite -> hier klicken!

Einladung der VSV Rössing zur Kinderweihnachtsfeier als Abschluss der Feiern zum 120. Jubiläum

Weit über einhundert Besucher füllten anlässlich der Kinderweihnachtsfeier die Alfred Stubenrauch-Halle in Rössing: Kinder, Jugendliche,  Eltern, Großeltern und Freunde genossen die weihnachtliche Atmosphäre, deren Grundlage die vielen helfenden Hände mit wochenlangen Bastel- und Näharbeiten schafften. Schon beim Eintritt in die Sporthalle tauchten die Besucher in ein wunderschön gestaltetes Weihnachtswunderland und wurden über mehrere Stunden nicht nur mit einem tollen Speisen und Getränkeangebot verwöhnt, sondern auch mit einem ausgiebigen weihnachtlichen Programm. Gemeinsam wurden Weihnachtslieder gesungen, die verschiedenen Kinder- und Jugendtanzgruppen präsentierten Weihnachtmärchen und weihnachtliche Tänze, zusätzlich gab es für interessierte Kids eine Bastelecke. Der Höhepunkt war aber natürlich der Weihnachtsmann, der die Kinder mit kleinen Geschenken überraschte!

 
 
15.10.2017 Volkswandertag
 
 

Am 15.10.2017 hat die VSV Rössing den Volkswandertag der jährlich mit Unterstützung des NTB (Niedersächsischer Turnerbund) und des KSB (Kreissportbund) Hildesheim, im Hildesheimer Land stattfindet, ausgerichtet. Seit vielen Monaten war ein Organisationskomitee mit Überlegungen und den Vorbereitungen beschäftigt, um den Wanderfreunden zu unserem 120-jährigen Vereinsjubiläum eine schöne Veranstaltung bieten zu können.

Klaus Hartje bereitet den Wanderstab vor


Start und Ziel war an der Alfred Stubenrauch-Halle, wo auch der größte "Verpflegungspunkt" des Wandertags aufgeboten war: fast 50 Kuchen & Torten, zur Verfügung gestellt als Spenden von Vereinsmitgliedern, Kaffee und Tee gab es von den Damengruppen der Turnsparte, für die Bratwurststation zeichneten sich die Freitagsturner verantwortlich, die Fußballsparte war Herr des Bierstands. Vereinswirt des Dorfbrunnens Heiko Hecht bot Gulaschsuppe und Pommes Frites an, Vereinswirt Traudi (Sportplatzgaststätte) wechselte auf den Barntener Sportplatz und bot an der Verpflegungsstelle Käse-, Schmalzbrote und Getränke an. Die Getränkestation in Giften stand wiederum unter der Leitung der Wandersparte! Die Leichtathleten übernahmen die "Oberaufsicht" der Hüpfburg und waren innerhalb Rössings als Streckenposten eingesetzt.
Insgesamt 67 Helfer rekrutierten sich aus den drei Sparten, wurden vom Hauptsponsor der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen mit einheitlichen Poloshirts eingekleidet und waren somit für alle Hilfesuchenden erkennbar und für jede Frage offen. Alle Helfer erhielten zudem die Wandermedaille, hergestellt von unserem engagierten Mitglied Günter Wrede, der auch aktives Mitglied des Organisationskomittees war.
Als es im Laufe des Sonntagmorgens losging,

es geht los

stand der Wettergott auf der Wandererseite und bescherte den Teilnehmern "Kaiserwetter" mit Temperaturen bis über 20 Grad. Nach den Bergrüssungsreden von Norbert Pallentin, Bürgermeister der Gemeinde Nordstemmen und Schirnherr der Veranstaltung, sowie von der stv. Landrätin Waltraud Friedemann und versorgt mit den besten Wünschen des 1. Vorsitzenden Klaus Hartje zogen rund 500-550 Wanderer los auf die drei Strecken: Familienstrecke durch Rössing mit dem absoluten Highlight "Weg durch den Schlossgarten der Familie von Rössing" (Herzlichen Dank dafür!), die 9 km-Strecke durch die untere Feldmark Richtung Barnten, am Sportplatz vorbei, durch die Feldmark rechts der Landesstraße zurück, an den Barntener Seen vorbei, durch Rössing durch bis zur Halle. Die 15km Strecke trennte sich hinter Barnten und führte nach Giften und durch Giftens Feldmark Richtung Barnter Seen, dort trafen die Wanderer wieder zusammen und wanderten Richtung Rössing. Dort erwartete die Wanderer nicht nur die bereits geschilderten kulinarischen Genüsse sondern auch die Darbietungen der Tanzgruppen von Britta Ahrens und der Musikzug der Freiwiliigen Feuerwehr sorgte ebenfalls für kurzweilige Unterhaltung.
Kurzgefasst: super anstrengende monatelange Vorbereitungen, super cooler Wandertag an dem wirklich alles passte und nach dem alle zufrieden nach Hause gingen!

Fotos vom Wandertag findet ihr auf unserer Facebookseite, klickt HIER!!!

 

 
         
 
 
 

 

 
 

 

 

 

 

 

trainingszeiten

 
               
         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Casinos-1.com

Besucher seit dem 01.08.2016
Die Webseite besteht seit dem 18.12.2006 und hatte bis zum 31.7.2016 127 598 Zugriffe.!